Aus:  Der neue Tag, März 2017

 

Top Rezeptvorschlag: Hollerkücherl

 Zutaten:

10-12 Holunderblüten, kalt gewaschen und trocken geschleudert
250 g Mehl
ca. 1/4 l Weißwein
2 EL Öl
10 g Zucker
1 Prise Salz
2 Eier
Fett zum Ausbacken
Puderzucker

 

Zubereitung:

Aus den Zutaten einen glatten Teig rühren. Er sollte zeimlich flüssig sein, damit nicht zu viel Teig an den Blüten hängen bleibt. In einem Topf mit heißem Fett ausbacken und mit Puderzucker bestäubt servieren.                     

Rezept kommt von Annemarie Schöner und ist im Kochbuch Nachbar-Rezepte auf Seite 70 erschienen.

Running Line DE

Sonntag, 05.11. 14 Uhr: Blasmusik aus Schnaittenbach!


Suche

Termine

Newsletter